Faltblatt Färberwaid

Mitteilungen

Angebot

Auf der Seite Färbepflanzen geben ausgewählte Bilder einen Eindruck von der Vielfalt an Pflanzen, die die Natur für die Farbstoffnutzung bereit hält.

Die bedeutendsten heimischen Färbepflanzen - Färberwaid, Färberwau und Färberröte - werden in Form von Datenblättern vorgestellt, die durch Anklicken der farbigen Bereiche in der linken Navigationsleiste erreichbar sind.

Am Ende der Seiten befinden sich PDF-Dokumente, in denen neben Informationen über Pflanzenart, Farbe und Botanik auch Vorkommen, Anbau, Verarbeitung und Bedeutung beschrieben sind.

Nach Anklicken der Pflanzenaufnahmen öffnen sich Popups mit dem jeweils größeren Bildformat. Die Bildtitel erscheinen, wenn Sie mit der Maus über die Bilder fahren.

Die Schaltfläche Pflanzenfarben führt zu einer Zusammenstellung ausgewählter Färbepflanzen und Pflanzenfarben, die nach Kriterien hinsichtlich der Farbe gegliedert sind.

Wenn Sie die Abbildung auf der rechten Seite anklicken, gelangen Sie zum Faltblatt Färberwaid. Rückblick - Anbau - Nutzung. Es würde mich sehr freuen, wenn Sie von diesem Angebot regen Gebrauch machen und das Faltblatt an Interessierte weitergeben.

Weitere Informationen über Färbepflanzen "aus meiner Feder" finden Sie auf der Seite Publikationen in Form von PDF-Dokumenten und/oder Websites.

 

Auswahl

Besonderer Beliebheit erfreuen sich die folgenden PDF-Dokumente mit Informationen und Kontakten rund um das Thema Färbepflanzen und Naturfarbstoffe:

  • Aufbauend auf einer Umfrage bei Botanischen Gärten und anderen Einrichtungen wurde ein Datenblatt mit Färbegärten - sortiert nach Postleitzahlen, ein Färbegartenatlas - erstellt.
      [PDF 155 KB]

  • Eine Zusammenstellung von Unternehmen und Einrichtungen mit Produkten bzw. Angeboten rund um Färbepflanzen und Naturfarbstoffe finden Sie im folgenden Datenblatt.
      [PDF 650 KB]

  • Die eigenen Produkte des Instituts für Färbepflanzen sind im folgenden Datenblatt für Sie zusammengestellt.
      [PDF 440 KB]

  • Angeregt durch regelmäßige Besucher der Homepage, die gerne über wichtige Aktualisierungen und Neuerungen informiert sein möchten, wird seit Anfang 2014 ein entsprechendes Datenblatt - eine Chronik - geführt.
      [PDF 50 KB]

 

Falzflyer

Nach 11 Jahren "Institut für Färbepflanzen" ist der Falzflyer "Faszination Färberwaid" entstanden, der die wesentlichen Aktivitäten in Wort und Bild beschreibt. Gerne schicke ich Ihnen den Flyer auf dem Postweg zu.

Falzflyer Titelblatt des Falzflyers
'Faszination Färberwaid'

 

 

Sachbuch

Das Sachbuch "Farbstoffe aus der Natur" wurde für interessierte Laien konzipiert und gibt – begleitet von zahlreichen Bildern – eine Übersicht über die bedeutendsten Färbepflanzen und Naturfarbstoffe – mit Rückblick auf Wissenswertes zur Geschichte und Ausblick auf Perspektiven in der heutigen Zeit.

Kaiser-Alexnat, R.: Farbstoffe aus der Natur. Eine Übersicht mit Rückblick und Perspektiven. epubli GmbH Berlin, ISBN 978-3-746746-57-9, 64 Seiten, 2018.

>> zur Beschreibung beim Verlag

Buchcover Umschlag des Buches
'Farbstoffe aus der Natur'

 

 

Sonderdruck

Im Septemberheft 2008 des Südostasien Magazins erschien der von mir verfasste Übersichtsartikel "Indigo - Der König der Farbstoffe". Der Artikel ist auch als Sonderdruck verfügbar.

Kaiser-Alexnat, R.: Indigo – Der König der Farbstoffe. Südostasien Magazin, Ausgabe 3, Seite 110-121, 2008.

>> zur Beschreibung beim Verlag

Sonderdruck Umschlag der Broschüre
'Indigo – Der König der Farbstoffe'

 

 

Geschichten

Meine persönlichen Erlebnisse rund um Färbepflanzen – insbesondere dem Färberwaid – finden Sie auf der Geschichtenseite "Wunderwesen Waid". Auf dieser Seite liegt mir eine Kernaussage über die seelisch-geistige Dimension des Färberwaids besonders am Herzen. Daher habe ich diesem Aspekt eine neue Homepage - Mensch und Pflanze - gewidmet.

Inzwischen sind die aktualisierten und ergänzten Geschichten mit meinen Erlebnissen rund um Mensch und Pflanze als Buch erschienen.

Renate Kaiser-Alexnat: Wunderwesen Waid. Erlebnisse rund um Mensch und Pflanze – insbesondere dem Färberwaid – erzählt in Bildern und Geschichten. epubli GmbH Berlin, ISBN 978-3-8442-1898-5, 72 Seiten, 2012.

>> zur Beschreibung beim Verlag

Buchcover Umschlag des Buches
'Wunderwesen Waid'

Angebot: Das Buch 'Wunderwesen Waid' können Sie zum Preis von 24,57 € auch direkt von mir beziehen. Als kostenfreie Zugabe erhalten Sie eine Faltkarte mit Saatgut vom Färberwaid und eine Postkarte mit herz- und kelchförmigem Waidblatt.    [PDF 420 KB]

 

 

Stories

My personal experiences around dye plants - especially dyer's woad - you find on the story website "Wonder Woad". On this website especially one quintessence on the spiritual dimension of the woad is close to my heart. Thus I dedicated a new homepage - Human and Plant - to this aspect.

Meanwhile the actualized and added stories with my experiences concerning humans and plants were published as book.

Renate Kaiser-Alexnat: Wonder Woad. Experiences involving human and plant – especially woad – reported in pictures and stories. epubli GmbH Berlin, ISBN 978-3-8442-5227-9, 72 pages, 2013.

>> to the book description at the publisher

Book cover Cover of the book
'Wonder Woad'

 

 

Faltkarten

Zu meiner großen Freude steht interessierten Natur- und Pflanzenfreunden eine gedruckte Faltkarte im A6 Format mit Hinweisen zur Nutzung des Färberwaids - auf der materiellen, persönlichen und geistigen Ebene - zusammen mit einem Tütchen mit Saatgut vom Färberwaid zur Verfügung.

>> Hinweise zur Bestellung von Faltkarten mit Saatgut vom Färberwaid

Faltkarte mit Saatgut vom Färberwaid Deutsche Version der Faltkarte
mit Saatgut vom Färberwaid

  [PDF 27 KB]

 

 

Folding cards

I am very pleased to be able to offer a printed folding card in A6 format with instructions for the use of woad - on the material, personal and spiritual level - along with a sachet containing woad seeds.

>> Information on ordering of the folding cards with woad seeds

Folding card with woad seeds English version of the folding card
with woad seeds

  [PDF 25 KB]

 

 

Postkarten

Im Frühjahr waren besondere Phänomene bei zwei meiner Waidpflanzen zu beobachten - eine Waidpflanze hatte ein herzförmiges Blatt und ein andere Waidpflanze ein kelchförmiges Blatt ausgebildet. Aus diesen Geschenken der Natur entstanden Postkarten, die ich Ihnen auf Wunsch gerne zuschicke.

Postkarte Postkarte mit herzförmigem
Blatt des Färberwaids
 
Postkarte Postkarte mit kelchförmigem
Blatt des Färberwaids

 

 

Waidpotential

Im Rahmen der 56. Deutschen Pflanzenschutztagung vom 22. bis 25. September 2008 an der Christian-Albrechts-Universität in Kiel stellte ich meine Untersuchungen zur keimhemmenden Wirkung von Schötchen des Färberwaids in einem Poster vor.

Waidposter Renate Kaiser-Alexnat:
Untersuchungen zur keim-
hemmenden Wirkung von
Schötchen des Färberwaids
(Isatis tinctoria L.)
.
Studies on the germination
inhibitory effect of woad fruit
(Isatis tinctoria L.)
.
  [PDF 632 KB]

 

Am 13. September 2015 beobachtete mein Mann ein Phänomen im Zusammenhang mit dem Färberwaid. Eine Waidpflanze stand in der Nähre unseres Pflanzkübels mit Zuckerhutfichte. Nachdem reife Waidschötchen auf das Bäumchen gefallen waren, starben die grünen Nadeln in dem Bereich ab. Darin sah ich eine Bestätigung für die herbizide Wirkung der Waidschötchen.

WaidBioHerbizid Herbizide Wirkung von Schötchen des Färberwaids auf einer Zuckerhutfichte
[Bild anklicken]

 

Im Hinblick auf eine potentielle Nutzung zur biologischen Unkraut- bzw. Beikrautregulierung konnte ich viele Jahre zuvor in kleinem Maßstab in Topfversuchen nachweisen, dass Waidschötchenmehl eine hemmende Wirkung auf die Keimung von Samen hat.

Die Ergebnisse sind in meinen folgenden Veröffentlichungen zu finden:

Kaiser-Alexnat, R.: Färberwaid (Isatis tinctoria L.): Perspektiven einer vielseitigen Nutzpflanze. Nachrichtenblatt des Deutschen Pflanzenschutzdienstes 60 (5), 97-103, 2008.    [PDF 711 KB]

Kaiser-Alexnat, R.: Färberwaid - Potentiale einer außergewöhnlichen Pflanze. Beitrag zur 7. Waidtagung in Pferdingsleben am 22. und 23. Juni 2013, Band 8, 51-66, 2013.    [PDF 516 KB]

siehe auch Website Waidpotential